Five month family travels through Sri LankaFünf Monate Familienreise durch Sri Lanka

The plan is non to have“ – once introduced by a good friend of us – shall be the credo for the next five month.

My family of four wants to drift beyond full agendas, fixed timetables and other duties: Looking at the world from a completely new perspective, getting involved with foreign people, customs, and places. And watching our kids experiencing this exotic and much different world in Sri Lanka.

A little dashing land monitor - and Smilla always in front.

Der Plan ist, keinen zu haben“ hat ein guter Freund formuliert. Und das soll zunächst unser Motto sein.

Meine vierköpfige Familie will sich treiben lassen, jenseits voller Terminkalender, Stundenpläne und Verpflichtungen. Die Welt aus anderen Augen sehen, uns auf fremde Menschen, Gebräuche und Orte einlassen. Und eben unsere Kinder beim Erleben der so ganz anderen Welt beobachten.

Ein kleiner Flitzer-Waran, und Smilla immer vorneweg.

The „big one“ – Amelie – will be taught by my wife and me and therefore we carry six kilograms of textbooks in our luggage.

The journey will be documented with photos, texts, and videos at www.weltreise-mit-kind.de (German only).

An outcome – yeah, I know it’s a little contradictory to our motto – is probably a new pictorial book focussing on the little adventures of my kids.

Die „Große“ – Amelie – unterrichten wir selbst und haben dazu sechs Kilo Schulbücher eingepackt.

Die Reise wird mit wird Fotos, Texten und Videos dokumentiert auf www.weltreise-mit-kind.de.

Ein weiteres Ergebnis – ja, ich weiß, das passt nicht ganz zu unserem Motto – wird ggf. ein neuer Bildband mit Fokus auf den Reiseerlebnisse meiner Kinder sein.